Lebenslauf Univ.-Prof. Dr. Christian Schatten

Dr. Schatten

Über mich

Geboren in Wien, verheiratet, 7 Kinder.

1964 – 1969 Wiener Sängerknaben

Ausbildung

1974 Matura im BRG II Wien

1975 – 1981 Medizinstudium an der Wiener Universität

1981 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

1982 – 1984 Sekundararzt im a.ö. KH Hainburg/Donau

1984 – 1985 Department f. Neonatologie u. angeborene Störungen, Universitätsklinik für Kinderheilkunde Wien

1985 – 1989 Facharztausbildung an der I. Universitätsklinik für Frauenheilkunde Wien

1987 Grundausbildung zum Strahlenschutzbeauftragten

1989 Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

1992 Oberarzt

1992 Preis der österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

1993 – 1996 Leiter der Isotopenstation der I. Universitätsklinik für Frauenheilkunde

1994 - 1999 leitender Oberarzt der Geburtshilflichen Abteilung

1996 – 2002 Drogenbeauftragter

1996 – 2004 Strahlenschutzbeauftragter

1999 Stellvertretender Leiter der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie der Universitätsklinik für Frauenheilkunde Wien

2001 Verleihung der Venia docendi (Habilitationsschrift: Lehrbuch der Frauenheilkunde – Geburtshilfe)

2002 – 2009 Arzneimittelbeauftragter

2004 – Inventarbeauftragter und Kostenstellenbeauftragter

2008 – Stellvertretender Leiter der Universitätsklinik für Frauenheilkunde Wien


Weitere Berufstätigkeiten

1983 – 1984 Unterricht in der Krankenpflegeschule des a.ö. KH Hainburg/Donau

1993 – Unterricht an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege des Allgemeinen Krankenhauses Wien.

1995 – 2011 Unterricht und Prüfungstätigkeit im Fach Gynäkologie und Geburtshilfe an der Schule
für Kinder- und Jugendlichenpflege des Allgemeinen Krankenhauses Wien.


Ordinationen

1989 – Privatordination in Groß-Enzersdorf, N.Ö.

1998 – Privatordination Fachärztezentrum PRAXISKLINIK in Wien


Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (ÖGGG)

Österreichische Gesellschaft für Sterilität und Fertilität

Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde

Österreichische Gesellschaft für Nuklearmedizin (ÖNG)

Österreichische Gesellschaft für Prä- und Perinatale Medizin

Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze

International Gynecologic Cancer Society (IGCS)


Wehrdienst

1974 – 1975 Smola-Kaserne, Groß-Enzersdorf